Atemzüge

begleitend zu der Ausstellung im KfH Nierenzentrum Bonn hier die Bilder und der Katalog.

Ich freue mich sehr über die Chance, hier auszustellen und bedanke mich ganz herzlich bei den Beteiligten und den "guten Geistern" des Zentrums für die Unterstützung :-)

 

(Über den Link zum Nierenzentrum finden Sie alle Informationen zu Anfahrt und Öffnungszeiten, meine persönliche Tipps zum Parken finden Sie weiter unten am Ende dieser Seite).

Warum Atemzüge?

Manchmal fällen wir Entscheidungen in einem Atemzug,
manchmal führen viele Atemzüge zu einer tiefen Ruhe,
aber viel zu oft nehmen wir unseren Atem gar nicht mehr wahr.
Zu atmen bedeutet zu leben.

Zwischenstation

Der Mensch hält für einen Moment inne.
In diesem Moment kann sich vieles entscheiden - oder auch nichts.

Faszination

Momente in denen wir weit weg sind - bitte nicht stören ;-)

street

Situationen auf unseren Straßen - Komik und Tragik inklusive

 

Licht

Licht, das die Konturen schwinden lässt. Die vermeindliche Sicherheit entzieht sich uns, die Idylle löst sich auf. 

 

Katalog zur Ausstellung

Download
Katalog zur Ausstellung für Ihren Download
Katalog Bonn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

... und wie findet man mit dem Auto dorthin?

Ich finde es ist am einfachsten, wenn man sich übers Navi zur "Sigmund-Freund-Straße" navigieren lässt. Direkt bei der Einfahrt zum Uni Gelände ist dann auf der rechten Seite ein Parkhaus für Mitarbeiter und Besucher. Von dort sind es nur noch ein paar Schritte ins Nierenzentrum.